Geräte Vermietung - Jan Rabe - Sanierung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geräte Vermietung

Vermietung von:

  • Trocknungsgeräten
  • Wasserabsaugpumpen
  • Wasserabsauger
  • Solange Termine und Geräte frei.


Vorteile Neubautrocknung oder Trocknung während einer Renovierung/Sanierung
• Schnellere und effektive Trocknung von Decken, Estrichböden, Putzen, Mauern, Feuchtigkeit durch ausgeführte Malerarbeiten
• Verkürzung der allgemeinen Bautrocknungszeiten und dadurch schnelleres Vorankommen anderer Tätigkeiten wie Elektrik-, Maler-, Fliesen- oder Bodenarbeiten aber auch andere auszuführende Arbeiten, die noch anstehen
• Einsparen von Heizungskosten

Sie haben eine Fußbodenheizung?
Fußbodenheizung effektiv zum Trocknen des frischen Estrichs nutzen.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Heizungsinstallateur und fragen Sie ihn, ob er eine geplante Heizphase einleiten kann. Mit Hilfe eines, für Ihren Bau abgestimmten, Bautrockners kann ebenfalls der frische Estrich geschont getrocknet werden. Die durch die Wärme aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Estrich wird dann über den Bautrockner eingezogen und über den Sammelbehälter abgeschieden. Die warme und trockene Luft wird der Raumluft wieder hinzugeführt. Dieser Vorgang wiederholt sich so lange, bis die entsprechende Messung zum positiven Ergebnis führt.
Für den Estrichboden wird eine sogenannte CM-Messung durchgeführt. Diese Messung ist sehr wichtig, damit Sie Ihren Bodenverleger nach richtiger und schneller Trocknung beauftragen können, Ihren Wunschbelag nun auszulegen.

Werfen Sie Ihr Geld nicht aus dem Fenster raus! Bitte lassen Sie sich von einem fachlichen Experten, Ihrem Architekten oder von Ihrer Baufirma beraten, denn wenn Sie Bautrockner einsetzen, verkürzen Sie nicht nur die nervige Wartezeit, sondern Sie schonen auch Ihre Heizkosten. Neubauten können bis zu 5 Jahre oder sogar noch länger dauern, bis alles soweit wirklich ausgetrocknet ist. Eine komplette Neubautrocknung dauert dagegen nur wenige Wochen.

Was machen Sie im Winter?
Die Luft kann sehr viel Wasser aufnehmen, aber sie kann sich nicht richtig aufheizen. Das Thermostat steht bereits auf maximaler Einstellung, aber es passiert nicht viel. Warum? Die Luft muss zirkulieren können und braucht dafür trockene, frische Luft. Entweder Sie lüften im Winter mindestens gefühlte zehn Mal am Tag — die Raumluft kühlt sich ab und Sie müssen wieder heizen bis die Luft erneut schwül und feucht wird — oder sie investieren für eine spätere gesunde Atmosphäre durch eine Bautrocknung und sparen dadurch hohe Nachzahlungen der Heizkosten.
Ist offenes Heizen mit einer Gaskanone wirklich gut?
Bitte beachten Sie unbedingt auch Folgendes: Ich habe es schon erlebt, dass mitten im Neubau mit Gas offen geheizt wurde. Bitte lassen Sie sich von einem Experten beraten. Die Raumluft wird so warm, wie der Dampf beim Eierkochen. Dies kann zu Bauschäden, aber auch zu Schimmel führen und gesund ist dieses Treiben auch nicht! Bitte daher richtig investieren. Besonders bei Malerarbeiten kann es in der Kombination aus hoher Feuchtigkeit und offenem Heizen mit Gas zu Ablösungen der Tapeten führen. Feuchtigkeit kriecht auch in die Türrahmen oder in Ihre neue Küche, selbst ins Laminat.
Sie haben bereits eine Gasflasche besorgt. Was nun? Grill aufstellen und Bratwurst drauf. Ihre Handwerker werden sich freuen und ein Tee im Winter tut jedem gut - Auf gehts! Bitte vereinbaren Sie mit mir gemeinsam einen Besichtigungstermin in Braunschweig, Wolfenbüttel, Salzgitter, Helmstedt, Sickte, Cremlingen und Umgebung, damit die Neubautrocknung vernünftig geplant und zu Ihrem Wunschtermin aufgestellt werden kann.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü